NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF:

Tel: 0911 / 91944296

Email: info@cs-immobilienprojekte.de

CS Immobilienprojekte UG

Äußere Bayreutherstr. 72

90491 Nürnberg

© 2019 by CS Immobilienprojekte UG.

IMPRESSUM:

 

CS Immobilienprojekte UG (haftungsbeschränkt)

Äußere Bayreuther Straße 72

90491 Nürnberg

Tel.: 0911/ 91944296

E-Mail.: info@cs-immobilienprojekte.de

Ust-ID-Nr.: DE 241 123 81240 

Amtsgericht Nürnberg / HRB 35859

Geschäftsführer:

Timo Schap

Erlaubnis nach §34c der Gewerbeordnung 
erteilt durch das Ordnungsamt der Stadt Nürnberg.

___

 

 

Widerrufsrecht für Verbraucher


Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, das überwiegend weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Widerrufsbelehrung:


1. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
CS Immobilienprojekte UG (haftungsbeschränkt) Äußere Bayreuther Str. 72 90491 Nürnberg Telefon 0911 – 9194 4296 E-Mail info@cs-immobilienprojekte.demittels einer eindeutigen Erklärung, z. B. eines mit der Post versandten Briefes, eines Telefaxes oder einer E-Mail, über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.


2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, etwas anderes wurde ausdrücklich mit Ihnen vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfange der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.